Heidelberger Partnerschaftskaffee

Mehr als nur „Bio-Kaffee“

Heidelberger Partnerschaftskaffee ist ein nicht profitorientierter Verein, der im wesentlichen durch ehrenamtliche Arbeit getragen wird. Der Kaffee wird ohne ausbeuterische Zwischenhändler von Kleinbauern und Kooperativen in Lateinamerika bezogen.

Im Mittelpunkt stehen eine hohe Kaffeequalität, ein verlässlicher Handel, menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen für Kaffeebauern und die Förderung einer umweltverträglichen Landwirtschaft. Der Heidelberger Partnerschaftskaffee erreicht dies zum einen durch faire Preise und die Vorfinanzierung der Ernte, zum anderen durch Projektfinanzierungen wie z.B. Stipendien für Kinder von Kaffeebauern oder verschiedene Maßnahmen zur Entwicklung des biologischen Kaffeeanbaus in Lateinamerika.

Weitere Informationen: www. partnerschaftskaffee.de
Biozertifizierung: Kontrollstelle GfRS DE-Öko-03

Kooperative Salamita - SizilienBio Brauerei Klosterhof Neuburg