Käse des Monats August 2018 – Duc de Bourgogne und L‘Agasse du Larzac

 In Käse des Monats

Aktionspreis für folgende Käsesorten im August 2018

Duc de Bourgogne

Dieser besondere Gaumenschmauß aus pasteurisierter Kuhmilch und weißer Edelpilzrinde wird im Herzen der burgundischen Weinberge produziert. Neben tierischem Lab und Milchsäurekulturen wird die Milch zusätzlich mit Sahne angereichert. Der Duc de Bourgogne mit seinem feinen, cremigen Geschmack mit einem delikaten Butteraroma zergeht förmlich auf der Zunge. Durch seine Reifung von mindestens 2 Wochen im Keller entfaltet er langsam seinen Geschmack und es wächst eine ausgeprägte Edelpilzrinde (Weißschimmelrinde), die wie ein Pelz den frischen Kern umschließt. Verpackt unter eine Haube und geschmückt mit einem Etikett entsteht ein Bild, welches einer Torte zum Verwechseln ähnelt.

Zwischen Dijon und Beaune, im Herzen der Weinberge von Burgund, liegt die Käserei Jacques Delin. Bereits seit 1969 bietet das Familienunternehmen eine Reihe von hochwertigen Frisch- und Weichkäsespezialitäten an, die aus sorgfältig ausgewählter Milch in reiner Handarbeit nach traditioneller Rezeptur hergestellt werden. Die Käsekreationen von der Fromagerie Delin wurden bereits mehrfach von dem französischen Landwirtschaftsministerium mit Gold- und Silbermedaillen prämiert.

Aufgrund seiner zart-schmelzenden Textur, ist der Duc de Bourgogne nahezu streichfähig und eignet sich hervorragend als Frühstücks- bzw. Dessertkäse. In der warmen Küche kann er Saucen und Dips um eine sahnige Note bereichern, sowie als Füllung für Pastagerichte genutzt werden.

Cremige Frischkäse wie der Duc de Bourgogne besitzen einen hohen Anteil an Milchzucker (> 1%) und wenig Säure. Entsprechend jung darf der Weißwein sein, eine jugendliche Säure besitzen und durchaus fruchtig sein, denn die Frucht unterstützt die feinen Aromen des jugendlichen Käses.

Dieser Frischkäse reift mind. 14 Tage und wird aus past. Kuhmilch und Kälberlab hergestellt, Fett i. Tr. beträgt 72 % un der Salzgehalt 1,4 %.

Duc de Bourgogne

Stücke ab ca. 200 g nur ca. 5,64 €
(ausgehend von einem kg Preis von 28,20 €)

 

L‘Agasse du Larzac

In der Hochebene des Larzac finden sich aromatische Kräuter und Gräser, deren Würze sich später im Käseteig wiederfindet. Die feine, milde Würze und sein zart-schmelzender Teig, der auf der Zunge zergeht machen den L‘Agasse du Larzac zu einem ganz besonderen Genuss. Hergestellt aus 100% Schafmilch, reift dieser Bio-Schnittkäse mindestens 3 Monate. Ideal zu dunklem Brot!

Dieser Schnittkäse wird aus therm. Schafmilch und Kälberlab hergestellt. Der Fettgehalt i. Tr. beträgt 50 % und der Salzgehalt 1 %.

Agasse du Larzac

Stücke ab ca. 200 g nur ca. 6,57 €
(ausgehend von einem kg Preis von 32,85 €)

Diese Angebote sind nur vom 1.8.2018 bis 31.8.2018 gültig.

Käse des Monats Juli 2018Käse des Monats September