Käse des Monats Januar 2020 – Winterbrie mit Pistazien und Gourmet Superieur Gouda

 In Käse des Monats

Aktionspreis für folgende Käsesorten im Januar 2020

Winterbrie mit Pistazien
Winterbrie mit Pistazien

Stücke ab ca. 200 g ca. 4,26 €
(kg Preis von 21,30 €)

Eine Huldigung an die stille Pracht des Winters ist unser ÖMA Winterbrie Pistazie. Er wird nach alter Tradition handwerklich aus Bioland-Milch hergestellt. Die Komposition mit süßlich-aromatischen Pistazien verleiht dem cremig-feinen Weichkäse mit weißem Edelschimmel seine edle Note. Er schmeckt gut zu Dessertweinen und mit Frucht-Chutneys und Marmeladen kombiniert.

Die 1886 gegründete Familienkäserei Bantel stellte 1996 auf ökologische Wirtschaftsweise um. Heute werden von ÖMA-Käsermeister Georg Bantel wöchentlich 60.000 Liter ökologisch gewonnene Alpenmilch zu absoluten Premiumprodukten verarbeitet.

Der Weichkäse reift ca. 21 Tage und wird aus past. Kuhmilch und mit mikrobiellem Lab hergestellt. Fett i. Tr. beträgt 50% und der Salzgehalt 1,6 %, Bioland zertifiziert. Rinde: Weiss-Schimmel, verzehrbar.

Gourmet Superieur Gouda
Gourmet Superieur

Stücke ab ca. 200 g ca. 3,30 €
(kg Preis von 16,50 €)

Aromabildende Milchsäurekulturen und eine lange Reifezeit von mind. 10 Monaten geben dieser Käsespezialität ihren kräftig-nussigen, parmesanartigen Geschmack mit kristallinem Charakter. Ein würziger Hartkäse für Käseliebhaber.

Der Unterschied zu einem gereiften Gouda liegt in der Verwendung spezieller Milchsäurekulturen, diese sorgen für ein besonders feines, würziges Aroma. Der „Gourmet Superieur“ ist eine Spezialität, die durch ihren runden, vollen Geschmack besticht, wie man es bei länger gereiftem Käse erwartet und trotz seiner kristallinen Konsistenz bleibt er harmonisch und gut zu schneiden.

Der holländische Hersteller Bastiaansen verarbeitet die Milch von mehr als 50 Milchbauern. Ihre Arbeit bedeutet jeden Tag einen achtsamen Umgang mit der Natur und den Tieren und das ist Ihnen wichtig, genauso wie den Käse-Meistern bei Bastiaansen

Der Schnittkäse reift ca. 10 Monate und wird aus past. Kuhmilch und mit mikrobiellem Lab hergestellt. Fett i. Tr. beträgt 45 % und der Salzgehalt 1,8 %, EU Bio zertifiziert. Rinde nicht zum Verzehr empfohlen.

Diese Angebote sind nur vom 1.1.2020 bis 31.1.2020 gültig.

Käse des Monats Dezember 2019 - Schweizer Raclette und Comté alt AOPKäse des Monats Februar 2020 - Allgäuer Wildblumenkäse und Münsterländer Grienkenschmied