Käse des Monats Mai 2019 – Brie Montsurs und Bauernbärlauchkäse

 In Käse des Monats

Aktionspreis für folgende Käsesorten im Mai 2019

Brie Montsurs

In Montsurs, im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire, wurde im Jahr 1925 der unabhängige Familienbetrieb „Fromagerie de Montsurs“ gegründet und seitdem von Generation zu Generation weitervererbt. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, hat sich der Betrieb 1982 auf die biologische Herstellung von Käse spezialisiert. Anfangs wurden nur Weichkäse produziert. Doch die Fromagerie de Montsurs ist stets bestrebt ihr „Savoir Faire“, das Wissen über die Herstellung zu verbessern und so erweiterte das Unternehmen sein Käsesortiment in den letzten Jahren auch um andere Molkereiprodukte z.B. um gesalzene Butter aus pasteurisierter Milch.

Der Brie Montsurs hat den klassischen Charakter eines hochwertigen französischen Bries. Während er im jungen Zustand quarkig und eher neutral im Geschmack ist, wird er mit zunehmender Reife deftiger im Ausdruck, ist jedoch selbst in sehr reifem Zustand ein tolles Geschmackserlebnis. Rinde zum Verzehr geeignet.

Verwendung und Zubereitung:
Brie ist ein klassischer Käse für eine gemischte Käseplatte, kann aber auch aufgrund seiner Schmelzeigenschaften in der warmen Küche verwendet werden. Nach dem Entfernen der Rinde kann er Suppen und Saucen mit einer angenehmen Note bereichern. Kalt harmonisiert er vorzüglich zu Senfsauce und Salat, begleitet aber in Scheiben geschnitten auch Kartoffelgerichte und geschmortes Gemüse. Als passende Begleiter empfehlen sich ein Chardonnay oder ein Dessertwein.

Dieser Weichkäse reift ca. 12 Tagen und wird aus Kuhmilch und mit Kälberlab hergestellt. Fett i. Tr. beträgt 45 % und der Salzgehalt 1,7 %. EU-Bio zertifiziert.

Brie Montsurs
Stücke ab ca. 200 g nur ca. 3,45 €
(ausgehend von einem kg Preis von 17,25 €)

 

Bauernbärlauchkäse

Es ist wieder soweit der Duft von frischem Bärlauch liegt in der Luft. Den Bärlauchkäse vom Baumbachhof gibt es nur zur Bärlauchsaison und auch nur in begrenzter Stückzahl. Der Käse wird ausschließlich aus Demeter-Milch vom eigenen Hof hergestellt. Aus dieser Milch zaubert der Käser Tobias Bonnet wunderbaren Käse in vielen Variationen und zur Bärlauchsaison auch diesen wunderbar fein milden Käse. Der leckere Bärlauchkäse wird mit frischem Bärlauch zubereitet und ist nur für kurze Zeit lieferbar. Rinde nicht verzehrbar.

Der Baumbachhof in Kleinvillars wird seit 1972 biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Auf der Hälfte der Ackerfläche wird schmackhaftes Futter für die Milchkühe angebaut. Die Tierhaltung ist das Herzstück des Betriebes, sie gibt den Rhythmus vor. Ein großer Teil der Milch wird in der hofeigenen Käserei von Tobias und Thorsten Bonnet zu leckerem Käse verarbeitet.

Der Schnittkäse reift 3 -4 Wochen und wird aus past. Kuhmilch und mit Kälberlab hergestellt. Fett i. Tr. beträgt 45 % und der Salzgehalt 2 %. Demeter zertifiziert.

Bauernbärlauchkäse
Stücke ab ca. 200 g nur ca. 3,72 €

(ausgehend von einem kg Preis von 18,60 €)

Diese Angebote sind nur vom 1.5.2019 bis 31.5.2019 gültig.

Käse des Monats April 2019 - Andechser Bergblumenkäse und Allgäuer ZitronenpfefferKäse des Monats Juni 2019 - Graskaas und Biergartenkäse L‘amour Rouge