Rezept KW 10/2019 – Einfaches Schwarzwurzel-Gratin

 In Rezepte der Woche

Zutaten:
100 g geriebener Parmesan, 4 verquirlte Eier, Mehl, Muskatnuss, Pfeffer, Salz, 2 Knoblauchzehen, 20 g Butter, Mehl, Zitronenwasser, 400 g Schwarzwurzeln

Zubereitung:
Die Schwarzwurzeln mit einer Bürste unter fließendem Wasser waschen. Enden anschneiden, mit einem scharfen Rüstmesser schälen, dabei am besten Handschuhe anziehen. Ins Zitronenwasser legen. Schwarzwurzeln halbieren, in der Butter unter Wenden an dämpfen.
Knoblauch pressen und beifügen, kurz mit dämpfen und würzen. Zugedeckt auskühlen lassen. Leicht mit Mehl über stäuben, erst im Ei, dann im Parmesan wenden.
In eine ofenfeste gebutterte Form geben, restliches Ei und Parmesan darüber verteilen.
In der Mitte des auf 225 Grad vorgeheizten Backofens 10-15 Minuten überbacken.

Tipp: Auf Wunsch können vor dem Gratinieren gekochte Nudeln, gebratener Speck oder Möhren hinzugefügt werden.

Blumenkohl mit LinsenmarinadeSpaghetti-Kürbis mit Steinpilzen an Rahmsauce mit Rohschinkenwaffel