Rezept KW 42/2020 – Wirsing-Nudeln mit Walnusspesto

 In Rezepte der Woche

Zutaten:
500 g Spaghetti, ca. 500 g Wirsing, 2 Knoblauchzehen, 100 g Walnusskerne, 6 EL Olivenöl, 2 EL Walnussöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 50 g Parmesan

Zubereitung:
Den Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 4-5 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und etwas Nudelwasser auffangen. Den Knoblauch schälen und mit den Walnüssen, den Ölen und etwas Nudelwasser pürieren, bis eine sämige Soße entsteht. Mit Salz, etwas Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit dem Wirsing, der Hälfte des geriebenen Parmesans und dem Pesto vermischen und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.

Weißkraut-Hackfleisch-EintopfPastinaken-Suppe mit Kräuterseitlingen