Rezept KW 48/2017 – Nudeln mit Rosenkohl und Walnüssen

 In Rezepte der Woche

Zutaten:
300 g Nudeln (am besten Bandnudeln), 2 Knoblauchzehen, 100 g Zwiebel, 150 g Karotten, 250 g Rosenkohl, 2 EL Butter, 150 ml Milch, 50 l Sahne, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Muskatnuss, 50 g Gouda, 40 g grob gehackte Walnüsse

Zubereitung:
Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Rosenkohl putzen und halbieren. Knoblauchzehen fein schneiden, Zwiebel fein hacken, Karotten in Scheibchen schneiden. Butter erhitzen und darin Knoblauch und Zwiebel leicht anbraten. Karotten und Rosenkohl dazugeben und kurz mit braten. Mit Milch und Sahne aufgießen. Zugedeckt ca. 5-8 Minuten bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und abschmecken. Gouda reiben, mit den Walnüssen unter das Gemüse mischen. Dann mit den Nudeln mischen und servieren.

Letzte Beiträge
ZucchinipufferFenchel mit Röstkartoffeln