Rezept KW 51/2020 – Schwarzer Rettichsalat und Rezept für Hustensaft

 In Rezepte der Woche

Zutaten:
400 g schwarzer Rettich, ½ TL Salz, Pfeffer, 1 Becher Sauerrahm oder Joghurt, Saft ½ Zitrone, 2 EL Sonnenblumenöl oder Olivenöl, 4 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL Sesam, 2 EL gehakte Walnüsse, 1 EL Honig

Zubereitung:
Schwarzer Rettich waschen und mit Schale fein raspeln, mit Salz einsalzen und ca. 15 Min ziehen lassen. Sauerrahm mit Zitronensaft, Öl, Pfeffer vermengen und unter Rettich mischen. Ölsaaten und Nüsse in Pfanne mit Honig anrösten und über Salat streuen.

Tipp: Hustensaft aus schwarzem Rettich selbst gemacht
Zuerst den Kopf des Schwarzen Rettichs als Decke herunter schneiden. Dann den Rettich aushöhlen und mit 5 – 10 EL Honig auffüllen. Den Deckel wieder aufsetzen und einige Stunden stehen lassen. Der Honig im Rettich verwandelt sich nun in Hustensaft. Die Flüssigkeit in ein Gefäß geben und kühl stellen. Der daraus entstandene Hustensirup ist verzehrfertig und kann ausgelöffelt werden. Probieren Sie es aus!

AdventssalatRotkohlroulade mit Couscousfüllung (veg.) und Ananas- Blätterteigschnitten